Ein Software-Werkzeug zur multiperspektivischen Bewertung innovativer Produkte, Projekte und Dienstleistungen

Realisierung im Projekt Hospital Engineering

Dateibereich 46195

1,61 MB in einer Datei, zuletzt geändert am 14.09.2018

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
ICB_Report_62.pdf14.09.2018 09:59:111,61 MB
Der vorliegende Arbeitsbericht dokumentiert die Konzeption und Implementierung eines Software-Werkzeuges zur multiperspektivischen Bewertung innovativer Produkte, Projekte und Dienstleistungen im Projekt Hospital Engineering. Zur Stärkung der eigenen Position im Wettbewerb sind Krankenhäuser zunehmend auf den Einsatz von Innovationen angewiesen. Der zugrunde liegende Auswahl- und Entscheidungsprozess sollte dabei möglichst transparent durchgeführt werden. Akteure aller betroffenen Disziplinen und Bereiche sollten aktiv einbezogen werden, um im weiteren Verlauf eine möglichst hohe Akzeptanz der getroffenen Entscheidung zu erreichen. Vor diesem Hintergrund sind im Projekt Hospital Engineering – Innovationspfade für das Krankenhaus der Zukunft Anforderungen an ein diesen Prozess unterstützendes Software-Werkzeug formuliert worden, die die Grundlage der anschließenden Implementierung bilden.
PURL / DOI:
Lesezeichen:
Dokumententyp:
Veranstaltungen, Tagungen, Ereignisse » Projektbericht, Report, sonstiger Bericht
Fakultät / Institut:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften » Fachgebiet Wirtschaftsinformatik
Dewey Dezimal-Klassifikation:
300 Sozialwissenschaften » 330 Wirtschaft
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dateien geändert am:
14.09.2018
Medientyp:
Text
Lizenz:
Sofern nicht im Inhalt ausdrücklich anders gekennzeichnet, liegen alle Nutzungsrechte bei den Urhebern bzw. Herausgebern. Nutzung - ausgenommen anwendbare Schrankenregelungen des Urheberrechts - nur mit deren Genehmigung.
Quelle:
ICB-Research Report No. 62, October 2014