Mehr Demokratie im Betrieb. Aber wie?

Betriebe und Unternehmen sollen demokratisiert werden!

Prof. Dr. Nienhüser, Werner

Dateibereich 43068

227,30 MB in 4 Dateien, zuletzt geändert am 25.01.2017

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Mehr Demokratie im Betrieb_Diskussion.mp425.01.2017 14:18:39112,43 MB
Mehr Demokratie im Betrieb_Hexel.mp425.01.2017 14:18:3748,25 MB
Mehr Demokratie im Betrieb_Nienhueser.mp425.01.2017 14:18:4530,86 MB
Mehr Demokratie im Betrieb_Zeuch.mp425.01.2017 14:18:4635,76 MB
Die gewerkschaftliche Forderung "Mehr Demokratie im Betrieb" mit langer Tradition wird neuerdings auch von Unternehmern, Managern und Unternehmensberatern erhoben.

Aber handelt es sich um identische Vorstellungen von betrieblicher Demokratie und Mitbestimmung? Geht es den einen um eine Stellvertreter-Mitbestimmung, die das Individuum aus dem Blick verliert? Propagieren die anderen eine reduzierte Form der Mitwirkung, die wesentliche unternehmerische Entscheidungen von vornherein dem Einfluss der Beschäftigten entzieht?

Aufzeichnung der Veranstaltung vom 24. Januar 2017
Keine URN zugeordnet
Lesezeichen:
Dokumententyp:
Veranstaltungen, Tagungen, Ereignisse » Rede, Vortrag, Präsentation
Fakultät / Institut:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften » Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre » Arbeit, Personal und Organisation
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
Lehr- und Lernmaterial / Dokument veröffentlicht
Dateien geändert am:
25.01.2017
Medientyp:
Multimedia