Kognitive Systeme: Friederike Eyssel Kognitive Systeme: Friederike Eyssel

Friederike Eyssel

Professur für Psychologie, Universität Bielefeld

Friederike Eyssel (Jg. 1979) ist seit 2015 Professorin für Psychologie und Leiterin der Arbeitseinheit „Angewandte Sozialpsychologie und Geschlechterforschung“ an der Universität Bielefeld. Zuvor leitete sie die Arbeitsgruppe „Gender and Emotion in Cognitive Interaction“ als Juniorprofessorin am Exzellenzcluster Cognitive Interaction Technology (CITEC) der Universität Bielefeld.

Friederike Eyssel hat an der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg und an der Brandeis University Psychologie studiert und Ende 2004 mit dem Diplom abgeschlossen. Anschließend wechselte sie an die Universität Bielefeld, um in der Arbeitseinheit Sozialpsychologie die Bearbeitung eines DFG-Projekts zum Thema Einstellungen zu sexueller Gewalt zu übernehmen. Zum Themenbereich Sexismus und sexuelle Aggression schloss sie im März 2007 die Promotion zum Dr. phil. ab.

Zwischen 2010 – 2013 hat sie fast durchgängig Vertretungsprofessuren für Sozialpsychologie übernommen, so beispielsweise an der Wilhelms-Universität Münster, an der TU Dortmund und an der Universität zu Köln. Von Oktober 2014 bis Dezember 2015 war Friederike Eyssel an der New York University Abu Dhabi tätig, wo sie Methodenlehre und Sozialpsychologie unterrichtet hat. Im November 2015 hat sie zusammen mit Prof. M. Eid und Prof. M. Cappuccio das „1st Joint UAE Symposium on Social Robotics 2015“ etabliert, um die soziale Robotikforschung in der Golfregion zu stärken und zu internationalisieren.

Friederike Eyssel ist Mitglied zahlreicher Program Committees renommierter Konferenzen in der sozialen Robotik und Autorin einer Vielzahl von Proceedings- und Journal-Artikeln, die sich Themen aus der Psychologie (wie z. B. Intergruppenbeziehungen, Reduktion von Vorurteilen, Einstellungsmessung, Objectification) und der Robotik (Smart Environments, Education Robotics, Ethik der Entwicklung von Assistenztechnologien etc.) widmen. Sie ist Projektpartnerin bei verschiedenen Großprojekten an der Schnittstelle von Wissenschaft & Praxis, z. B. KogniHome.



Zurück zu Kognitive Systeme


Die weiteren Herausgeber/inne/n sind:


Meike Jipp, Institut für Verkehrssystemtechnik, DLR Braunschweig
Weitere Informationen zur Person finden Sie hier .

Annette Kluge, Lehrstuhl Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Ruhr Universität Bochum
Weitere Informationen zur Person finden Sie hier .

Stefan Kopp, Arbeitsgruppe Kognitive Systeme und soziale Interaktion, Universität Bielefeld
Weitere Informationen zur Person finden Sie hier .

Axel Schulte, Professur für Flugmechanik und Flugführung, Universität der Bundeswehr, München
Weitere Informationen zur Person finden Sie hier .

Dirk Söffker, Lehrstuhl Steuerung, Regelung und Systemdynamik, Universität Duisburg-Essen
Weitere Informationen zur Person finden Sie hier .

Andreas Wendemuth, Lehrstuhl Kognitive Systeme, Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
Weitere Informationen zur Person finden Sie hier .