Wettbewerb ausbauen und Qualität verbessern – Akzeptanz des Generationenvertrages durch Gesundheitsreform stabilisieren.

In: Gerontologie und Geriatrie, Jg. 35 (2002), S. 292-296
Zeitschriftenaufsatz / Fach: Wirtschaftswissenschaften