Auf dem Weg zum Eurokonsumenten? Die Konsumstruktur im Euro-Währungsraum

In: Unikate : Berichte aus Forschung und Lehre, (1999) ; 12 : Wirtschaft – EU im Zeichen des Euro, S. 78 - 83
ISSN: 0944-6060
Zeitschriftenaufsatz / Fach: Wirtschaftswissenschaften
Zentrale Betriebseinheiten » Science Support Centre (SSC); früher Forschungsförderung und Transfer (FFT)
Abstract:
Die Konsumenten in den elf Volkswirtschaften der Europäischen Währungsunion unterscheiden sich erheblich – entsprechend den kulturellen Präferenzen, die heute einen typischen Privathaushalt je nach nationaler Zugehörigkeit auszeichnen. Wird sich, trotz dieser national geprägten Lebens- und Konsumvorstellungen, ein typisch europäischer Konsument herausbilden? Und: Ist dies überhaupt ökonomisch wünschenswert?

Dieser Eintrag ist freigegeben.