Echtle, Klaus; Silva, João Gabriel:
Fehlerinjektion - ein Mittel zur Bewertung der Maßnahmen gegen Fehler in komplexen Rechensystemen
1998
In: Informatik-Spektrum, Jg. 21 (1998), Heft 6, S. 328 - 336
Artikel/Aufsatz in Zeitschrift / Fach: Wirtschaftswissenschaften
Titel:
Fehlerinjektion - ein Mittel zur Bewertung der Maßnahmen gegen Fehler in komplexen Rechensystemen
Autor(in):
Echtle, Klaus im Online-Personal- und -Vorlesungsverzeichnis LSF anzeigen; Silva, João Gabriel
Erscheinungsjahr:
1998
Erschienen in:
Informatik-Spektrum, Jg. 21 (1998), Heft 6, S. 328 - 336
ISSN:
ISSN:
Link URL:

Abstract:

Die Wirksamkeit von Fehlertoleranz- und Sicherheits-Verfahren kann durch künstlich erzeugte Fehler überprüft werden. Auf Hardware- und insbesondere auf Softwareebene sind zahlreiche, sehr unterschiedliche Methoden zur Fehlerinjektion bekannt. Mit ihrer Hilfe können die gegen Fehler ergriffenen Maßnahmen getestet bzw. der Anteil der erfassten Fehler quantifiziert werden.