Zelewski, Stephan:
Organisierte Erfahrung – Wissensmanagement mit Ontologien
2002
In: Unikate : Berichte aus Forschung und Lehre, Heft 18: Wirtschaftsinformatik – Wissensmagement und E-Services, S. 63 - 73
Artikel/Aufsatz in Zeitschrift / Fach: Wirtschaftswissenschaften
Zentrale Betriebseinheiten » Science Support Centre (SSC); früher Forschungsförderung und Transfer (FFT)
Titel:
Organisierte Erfahrung – Wissensmanagement mit Ontologien
Autor(in):
Zelewski, Stephan im Online-Personal- und -Vorlesungsverzeichnis LSF anzeigen
Erscheinungsjahr
2002
Erschienen in:
Unikate : Berichte aus Forschung und Lehre, Heft 18: Wirtschaftsinformatik – Wissensmagement und E-Services, S. 63 - 73
ISSN
DuEPublico ID
URN
WWW URL

Abstract:

Immer dann, wenn mehrere Personen bei der arbeitsteiligen Erfüllung einer gemeinsamen Aufgabe zusammenwirken, kann die Abstimmung ihrer unterschiedlichen Wissensbestände zum Problem werden. Für diese Fälle stellen „Ontologien“ innerhalb der Wirtschaftsinformatik Werkzeuge bereit, die es erlauben, die Wissensdivergenzen der Akteure so zu beeinflussen, dass einer erfolgreichen Koordination der jeweiligen Aufgabe nichts mehr im Wege steht.