Using Java in Education: Concept and first Experiences

In: Informatik Spektrum, Jg. 20 (1997) ; Nr. 6, S. 357-363
Zeitschriftenaufsatz / Fach: Wirtschaftswissenschaften
Abstract:
Die Informatik innerhalb des Fachbereichs Mathematik und Informatik der Universität - Gesamthochschule Essen besorgt die Programmierausbildung für die Studierenden des Stduiengangs Wirtschaftsinformatik und der Informatik-Nebenfächler aller Fachbereiche der Universität. Es stand der Wechsel zu einer objektorientierten Programmiersprache, und die Wahl fiel auf Java für die Durchführung der einführenden Informatikveranstaltungen im Wintersemester 96/97 und Sommersemester 97. Es werden die speziellen Randbedingungen im Ausbildungskonzept dargestellt und der Einsatz der Programmiersprache Java beschrieben. Neben der Diskussion der grundsätzlichen Eignung von Java für die Ausbildung der Programmieranfänger werden kurz weitere Aspekte wie Akzeptanz und Anforderungen angesprochen.