Greß, Stefan; Niebuhr, Dea; Wasem, Jürgen:

Regulierung des Marktes für verschreibungspflichtige Arzneimittel im internationalen Vergleich

Baden-Baden: Nomos (2005), 96 S.
ISBN: 978-3-8329-1503-2
Buch / Monographie / Fach: Wirtschaftswissenschaften
Abstract:
Die Autoren vergleichen den deutschen Arzneimittelmarkt mit den Märkten anderer Länder – insbesondere in den USA. Nur in Deutschland legen die Hersteller alleine die Preise fest. In den Vergleichsländern bestimmen entweder staatliche Behörden die Preise oder beeinflussen wie in den USA Krankenversicherer die Preise. In keinem anderen der Vergleichsländer ist darüber hinaus wie in Deutschland die Zulassung von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln nahezu gleichbedeutend mit der Erstattungsfähigkeit durch die gesetzliche Krankenversicherung. Vor diesem Hintergrund leiten die Autoren Reformszenarien für den deutschen Markt einschließlich der absehbaren Auswirkungen für Hersteller, Krankenversicherungen und Patienten ab. Das Buch richtet sich vor allem an Fachleute in Krankenversicherungen und bei Arzneimittelherstellern sowie an gesundheitspolitisch Interessierte. Es gibt einen fundierten Überblick über internationale Arzneimittelmärkte und mögliche Reformszenarien in der gesetzlichen Krankenversicherung.