Berechnungsverfahren zur Zuverlässigkeit von elektromechanischen Systemen.

Leningrad (St. Petersburg) (1992)
Buch / Monographie / Fach: Wirtschaftswissenschaften
Abstract:
Meine Dissertation ist im Rahmen eines Projektes mit einem großen Industriepartner (Hersteller von Hebezeugen wie etwa Hafenkränen) entstanden. Die von mir entwickelten und in der Praxis erprobten Berechnungsverfahren wurden von der Industrie übernommen und eingesetzt. Die Verfahren ermöglichen sowohl, die Nutzdauer bereits bestehender Anlagen zu bestimmen, als auch, bereits im Stadium von Design und Fertigung eine gute Lösung bezüglich der Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit des künftigen Systems zu finden.