Qualitätsmanagement an Musikhochschulen in Zeiten sich wandelnder Studienstrukturen : FolkwangStudien

Hildesheim: Olms (2007) (FolkwangStudien ; 5), 302 S.
ISBN: 978-3-487-13406-2
Buch / Monographie / Fach: Wirtschaftswissenschaften
Abstract:
Mit dem Ulrich-Teichler-Preis 2008 ausgezeichnet! Die Umstellung des deutschen Studiensystems auf Bachelor- und Master-Studiengänge hat nachhaltige Diskussionen innerhalb der Hochschulforschung zu Fragen der praktischen Umsetzbarkeit und inhaltlichen Neuorientierung des Studiums ausgelöst. Insbesondere das Kriterium der Qualität des Studiums erhält neue Relevanz: Als leitende Zielvorstellung für die Reform genannt, bleibt jene Qualität doch vielerorts schwer inhaltlich zu bestimmen. Bei der empirischen Untersuchung, durchgeführt 2005 an der Folkwang Hochschule, wurden die Positionen von Studierenden und Lehrenden im Bereich Musik erfasst und ausgewertet. Die spezifischen Probleme treten hervor, mit denen künstlerische Hochschulen bei der Implementierung der Reform konfrontiert sind. Damit wird ein Beitrag zu einem passgenauen Qualitätsmanagement an Musikhochschulen geleistet.