Wissenschaftstheorie in Ökonomie und Wirtschaftsinformatik

Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag (2004)
Buch / Monographie / Fach: Wirtschaftswissenschaften
Abstract:
In den letzten Jahren hat das Interesse an der Wissenschaftstheorie in der Betriebswirtschaftslehre erfreulicherweise wieder deutlich zugenommen. Auch in der Wirtschaftsinformatik ist seit einigen Jahren eine rege Diskussion wissenschaftstheoretischer Fragestellungen zu verzeichnen. Dieses neue Interesse hat zum Teil auch mit den sich ändernden Rahmenbedingungen wissenschaftlicher Karrieren, dem Strukturwandel der Universitäten sowie der zunehmenden Internationalisierung von Forschung und Lehre zu tun. Die Beiträge in diesem Band sind auf wichtige wissenschaftstheoretische Themen gerichtet. Einige Beiträge knüpfen an traditionelle Fragestellungen der Wissenschaftstheorie an, wie etwa die nach der Angemessenheit von Verfahren zur Bildung und Bewertung von Theorien oder die Übertragbarkeit naturwissenschaftlicher Methoden auf die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Andere Beiträge sind auf wissenschaftstheoretische Herausforderungen gerichtet, die mit aktuellen Forschungsthemen verbunden sind, wie z. B. Ontologien, Informationsmodellierung oder das Wissensmanagement.

Dieser Eintrag ist freigegeben.