Anforderungsmanagement in der Automobilindustrie: Variabilität in Zielen, Szenarien und Anforderungen.

In: INFORMATIK 2004 - Informatik verbindet (34. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik e.V.). Lecture Notes in Informatics (LNI)
Ulm: Gesellschaft für Informatik (2004), S. 23-27
Buchaufsatz / Kapitel / Fach: Wirtschaftswissenschaften
Abstract:
Der zunehmende Anteil von Software im Automobil stellt neue Herausforderungen an das Anforderungsmanagement in der Automobilindustrie: Dokumentation und Management unterschiedlicher Anforderungsartefakte auf unterschiedlichen Abstraktionsstufen, sowie die Wiederverwendung von Anforderungen unter Berücksichtigung gegebener Abhängigkeiten.

Dieser Eintrag ist freigegeben.