Pfeiffer, Vanessa; Jarodzka, Halszka; Imhof, Birgit; Gemballa, Sven:

Diversität von Rifffischen. Schüler arbeiten im Aquarium.

In: Praxis der Naturwissenschaften - Biologie in der Schule, Jg. 57 (2008) ; Nr. 1, S. 21-28
ISSN: 0177-8382, 1617-5697
Zeitschriftenaufsatz / Fach: Biologie
Fakultät für Biologie » Didaktik der Biologie
Abstract:
Fische gehören aufgrund ihrer Farb- und Formenvielfalt zu den auffälligsten Organismen tropischer Riffe. Das Ordnen dieser enormen Vielfalt stellt eine besondere Herausforderung dar; es ist zugleich Voraussetzung für eine vertiefende Auseinandersetzung mit Rifffischen. Ausgehend von einfachen vergleichenden Beobachtungsaufgaben zu Morphologie und Verhalten erkennen Schülerinnen und Schüler ein Klassifikationsschema von Rifffischen auf Familienniveau. Dieses Schema lässt sich auf weitere, bisher den Schülern nicht bekannte Rifffischarten transferieren. Darüber hinaus erlauben es die verwendeten Merkmale und Basisinformationen den Schülern, sich wichtige evolutive Anpassungen der betrachteten Familien zu erschließen. Die Materialien sind in allen öffentlichen Aquarien mit Rifffischbeständen (und unabhängig von den aktuellen Artbeständen) einsetzbar (fast 50 Standorte in der Bundesrepublik)

Dieser Eintrag ist freigegeben.