Lange, Kristina:
Schüler sprechen über Bildquellen – Die Bedeutung von Analogien und Metaphern bei historischer Sinnbildung.
In: Geschichte und Sprache / Handro, Saskia; Schönemann, Bernd (Hrsg.). - Berlin: Lit, 2010 - (Zeitgeschichte - Zeitverständnis ; 21), S. 115 - 129
Buchaufsatz/Kapitel in Sammelwerk2010Geschichte
Fakultät für Geisteswissenschaften » Historisches Institut
Titel:
Schüler sprechen über Bildquellen – Die Bedeutung von Analogien und Metaphern bei historischer Sinnbildung.
Autor(in):
Lange, KristinaLSF
Erscheinungsjahr
2010
Erschienen in:
Titel:
Geschichte und Sprache
Herausgeber(in):
Handro, Saskia; Schönemann, Bernd
Erscheinungsort
Berlin
Verlag
Lit
Erscheinungsjahr
2010
in:
S. 115 - 129
ISBN:
Signatur der UB
In Serie:
Titel:
Zeitgeschichte - Zeitverständnis
in:
Band 21

Abstract:

Geschichte und Sprache sind untrennbar miteinander verbunden. Die Beiträge des vorliegenden Bandes nehmen theoretische, empirische und pragmatische Dimensionen des Verhältnisses von Geschichte und Sprache in Geschichtskultur und Geschichtsunterricht in den Blick. Dadurch wird nicht nur ein bislang kaum beachtetes geschichtsdidaktisches Forschungsfeld mit seinen Forschungspotentialen markiert, sondern auch der fachspezifische Sprachgebrauch als Problem historischen Lernens und damit als Herausforderung für die unterrichtliche Praxis sichtbar.