Einführende Lehrbücher für 'Information Systems' aus dem Blickwinkel der Wirtschaftsinformatik - Vorbild oder Bedrohung?

In: Arbeitsberichte des Instituts für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik
Koblenz-Landau: Universität Koblenz-Landau (2004)
Buchaufsatz / Kapitel / Fach: Wirtschaftswissenschaften
Abstract:
Der Arbeitsbericht bietet eine vergleichende Buchbesprechung von neun ausgewählten Lehrbüchern zur Einführung in „Information Systems“. Dabei handelt es sich um Werke US-amerikanischer Autoren. Neben inhaltlichen Kriterien werden in dem Vergleich das jeweilige didaktische Rahmenwerk sowie Zusatzmaterialen für Studierende und Dozenten berücksichtigt. Um einen Eindruck vom Layout und der graphischen Gestaltung der Bücher zu vermitteln, sind zahlreiche Abbildungen und Textfragmente im Original abgebildet. Zudem enthält der Arbeitsbericht beispielhafte Darstellungen der zusätzlich angebotenen Lehrunterlagen für Dozenten. Die Untersuchung der Bücher ergab ein hohes Maß an Konformität: Die Werke unterscheiden sich, von Ausnahmen abgesehen, hinsichtlich des inhaltlichen Aufbaus und der Buchgestaltung nur wenig. Demgegenüber sind deutliche Unterschiede zu einführenden Lehrbüchern der Wirtschaftsinformatik festzustellen. Das gilt weniger für die behandelten Themen als vielmehr für den akademischen Anspruch und das didaktische Rahmenwerk. Der Arbeitsbericht schließt mit der Untersuchung der Frage, ob und wie die Wirtschaftsinformatik von der Auswertung US-amerikanischer Lehrbücher profitieren kann.