Wilhelm, Oliver; Kunina, Olga:
Pädagogisch-psychologische Diagnostik
In: Pädagogische Psychologie : mit 27 Tabellen / Wild, Elke; Möller, Jens (Hrsg.). - Heidelberg: Springer, 2009, S. 307 - 331
Buchaufsatz/Kapitel in Sammelwerk2009Psychologie
Fakultät für Bildungswissenschaften » Institut für Psychologie
Titel:
Pädagogisch-psychologische Diagnostik
Autor(in):
Wilhelm, Oliver; Kunina, Olga
Erscheinungsjahr
2009
WWW URL
Erschienen in:
Titel:
Pädagogische Psychologie : mit 27 Tabellen
Herausgeber(in):
Wild, Elke; Möller, Jens
Erscheinungsort
Heidelberg
Verlag
Springer
Erscheinungsjahr
2009
in:
S. 307 - 331
ISBN:
Signatur der UB

Abstract:

Im Alltag schreiben wir Personen, die uns umgeben, mit einer in Umfang und Qualität erheblich variierenden Datengrundlage und häufig mit großer Selbstverständlichkeit bestimmte Ausprägungen von Eigenschaften zu. Die Datengrundlage und unsere Fähigkeit, zu zutreffenden Urteilen zu kommen, ist oft unzureichend. Informelle Daten und unsere Urteilsfähigkeit ermöglichen kaum zuverlässige und zutreffende Aussagen über nicht direkt beobachtbare psychische Eigenschaften wie „Intelligenz“ oder „mathematische Begabung“.