Molecular recognition of biologically relevant targets : from anion binding motifs to application in cell biology

Duisburg, Essen (2011), 313 S.
Dissertation / Fach: Chemie
Fakultät für Chemie » Organische Chemie
Duisburg, Essen, Univ., Diss., 2011
Abstract:
Im Rahmen dieser Dissertation konnten neue Erkenntnisse über molekulare Erkennungsvorgänge von biologisch relevanten Substraten wie Peptide, Nukleotide und Nukleinsäuren gewonnen werden. Diese Resultate tragen nicht nur dazu bei unser generelles Verständnis über die komplexen Prozesse, die in biologischen Systemen stattfinden, zu verbessern, sie konnten auch direkt für eine Anwendung in der Zellbiologie mittels der Entwicklung eines neuen Ansatzes für die Identifizierung und Darstellung neuartiger, hocheffizienter nichtviraler Vektoren verwendet werden.

Dieser Eintrag ist freigegeben.