Moose und Flechten im Nationalpark Eifel. Die unscheinbaren Überlebenskünstler

1. Aufl., Köln: Bachem-Verlag (2007) (Schriftenreihe zum Nationalpark Eifel ; 2), 144 S. : zahlr. Ill., Kt.
ISBN: 978-3-7616-2153-0, 3-7616-2153-1
Buch / Monographie / Fach: Biologie
ehem. Fakultät für Biologie und Geografie
Abstract:
Wer im Nationalpark Eifel genau hinschaut, entdeckt am Boden, an Bäumen, auf Felsen, ja sogar auf Mauern und Dächern eine faszinierende Welt aus Moosen und Flechten. In vielfältigen, wundersam schönen Formen haben sie sich eine Nische zum Leben gesucht und trotzen den manchmal unwirtlichen Verhältnissen in der Natur. In diesem zweiten Band der Schriftenreihe zum Nationalpark Eifel geben Fachautoren den interessierten Lesern einen Einblick in das Reich der überall präsenten, aber oft wenig beachteten Organismen. Ein ausführliches Verzeichnis über die im Nationalpark vorkommenden Moos- und Flechtenarten sowie weiterführende Literaturhinweise ergänzen das reich bebilderte Werk.

Dieser Eintrag ist freigegeben.