Schumacher, Gerd; Leutner, Detlev:

Lernerkontrolle und programmgesteuerte Adaption der Antwortzeitbegrenzung beim computerunterstuetzten Lehren.

In: Zeitschrift fuer Paedagogische Psychologie, Jg. 4 (1990) ; Nr. 3, S. 187-198
ISSN: 1664-2910
Zeitschriftenaufsatz / Fach: Psychologie
Fakultät für Bildungswissenschaften
Abstract:
Auf der Basis neuerer kognitions- und motivationspsychologischer Theorien wurde ein Lehrexperiment zum computerunterstuetzten Lehren mit 66 Versuchspersonen durchgefuehrt. Es wurden drei Varianten der Bearbeitungszeitbegrenzung bei Uebungsaufgaben realisiert (Lernerkontrolle, adaptive Programmkontrolle und eine zur adaptiven Programmkontrolle inverse Strategie). Lehrstoff waren Kommasetzungsregeln. Die Rangordnung der mittleren Uebungszeiten bis zum Erreichen des Lehrziels bestaetigt die Tennyson-Befunde, denen zufolge die adaptive Programmkontrolle effizienter ist. Aptitude-Treatment-Interaktionseffekte zwischen der Arbeitsgeschwindigkeit in einem Vortest und den experimentellen Bedingungen weisen allerdings darauf hin, dass die implementierte adaptive Programmkontrolle noch verbesserungsbeduerftig ist.

Dieser Eintrag ist freigegeben.