Kompetenzdiagnostik

In: Kompetenzdiagnostik : (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft : Sonderheft ; 8) / Prenzel, Manfred (Hrsg.)
Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften (2008)
ISBN: 978-3-531-15495-4, 3-531-15495-8
Buchaufsatz / Kapitel / Fach: Psychologie
Fakultät für Bildungswissenschaften
Abstract:
Die Herausforderungen in der Durchfuehrung landesweiter Lernstandserhebungen und Vergleichsarbeiten werden am Beispiel Von Nordrhein-Westfalen erlaeutert . Anhand von Kompetenzdaten der landesweit vollstaendigen Jahrgangsstufe 9 (etwa 200.000 Schuelerinnen und Schueler) aus den Jahren 2004 und 2005 fuer die Faecher Deutsch, Englisch und Mathematik wird gezeigt, wie die Testinstrumente und die Durchfuehrung von Lernstandserhebungen sowie die Rueckmeldung der Ergebnisse in den Schulen so gestaltet werden koennen, dass sie psychometrischen Mindestanforderungen gerecht werden, kriteriale Vergleiche auf Klassenebene und "faire" soziale Vergleiche der Klassen mit den jeweiligen Schulformen erlauben und innerhalb von Schulen Prozesse der Schul- und Unterrichtsentwicklung anstossen koennen.

Dieser Eintrag ist freigegeben.