Petermann, Harald; Hurrelmann, Klaus:

Sucht und Suchtpraevention. [Symposium ... 13.12.2001 in Leipzig]

/ Roth, Marcus (Hrsg.)
Berlin: Logos-Verl. (2002), V, 127 S. : Ill., graph. Darst.
ISBN: 978-3-89722-971-6
Buch / Monographie / Fach: Psychologie
Fakultät für Bildungswissenschaften » Institut für Psychologie
Abstract:
Die um drei zusaetzliche Beitraege ergaenzten Vortraege eines Symposiums zum Thema "Sucht und Suchtpraevention", das 2001 in Leipzig stattfand, werden dokumentiert. Neben theoretischen Aspekten der Thematik wurden Befunde zum Substanzkonsum bei Jugendlichen, persoenlichkeitspsychologische Faktoren des Nichtrauchens und die Primaerpraevention des Substanzmissbrauchs behandelt. Darueber hinaus wurde der Frage der Verlaesslichkeit von Selbstaussagen in suchtpraeventiven Laengsschnittstudien nachgegangen. - Inhalt: (1) H. Petermann: Sucht und Suchtpraevention - Facetten eines komplexen Gegenstandes. (2) K. Hurrelmann: Legale und illegale Drogen - Wie kann ihr Missbrauch verhindert werden? (3) H. Schroeder: Der Persoenlichkeitsfaktor in der Pathogenese von Abhaengigkeitserkrankungen. (4) Konsum von legalen und illegalen Drogen bei Schuelerinnen und Schuelern aus Sachsen: Verbreitung, soziodemographische Risikofaktoren und der Einfluss des Konsumverhaltens der Peergruppe. (5) H. Petermann: Antezedenzmerkmale des Nichtrauchens im Jugendalter. (6) M. Roth und H. Petermann: Primaerpraevention des Substanzkonsums - Ergebnisse einer Studie zum Lions-Quest-Programm "Erwachsen werden"... (7) C. Markert: Methodische Moeglichkeiten zur Abschaetzung der Verlaesslichkeit von Selbstaussagen in suchtpraeventiven Laengsschnittstudien.

Dieser Eintrag ist freigegeben.