Haferkamp, Nina; Krämer, Nicole:

Krisenkommunikation in Virtuellen Realitaeten - Evaluation eines Serious Games zum Training von Soft Skills in Krisenstaeben.

In: Gruppendynamik und Organisationsberatung, Jg. 41 (2010) ; Nr. 4, S. 357-373
ISSN: 1618-7849
Zeitschriftenaufsatz / Fach: Psychologie
Fakultät für Ingenieurwissenschaften » Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaft
Abstract:
Das Training von Soft Skills ist in Krisenstaeben eine zentrale Voraussetzung fuer effiziente Kommunikationsablaeufe, die in der Notfallsituation dringend gebraucht werden. Bisher existierende Schulungen und Simulationen sind jedoch kostenintensiv und haben einen hohen Organisationsaufwand. Mit Hilfe von Serious Games in virtuellen Umgebungen koennen diese Nachteile insofern reduziert werden, als dass Nutzer von ihrem Arbeitsplatz aus an dem Multi-User Spiel teilnehmen koennen. Das DREAD ED Projekt hat ein virtuelles Trainingsspiel entwickelt, in dem Gruppentrainings ermoeglicht werden, die eine Simulation der Arbeit eines Krisenstabs in einer Katastrophensituation nachbilden. Die virtuelle Trainingsplattform wurde in zwei Studien mit einer studentischen Stichprobe und Experten fuer Krisenmanagement getestet. Es zeigte sich, dass die virtuelle Umgebung geeignet ist, Gruppendynamik und Kooperation in der Notfallsituation wirkungsvoll zu trainieren.

Dieser Eintrag ist freigegeben.