Blens, Heike; Krämer, Nicole; Bente, Gary:

Virtuelle Verkaeufer. Die Wirkung von anthropomorphen Interface Agenten in WWW und e-commerce.

In: Mensch & Computer 2003. Interaktion in Bewegung. (Berichte des German Chapter of the ACM ; 57) / Szwillus, Gerd (Hrsg.)
1. Aufl., Stuttgart: Teubner (2003), S. 297-306
ISBN: 3-519-00441-0
Buchaufsatz / Kapitel / Fach: Psychologie
Fakultät für Ingenieurwissenschaften » Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaft
Abstract:
Berichtet wird ueber eine empirische Studie zu den Auswirkungen von anthropomorphen Interface-Agenten als virtuellen Verkaeufern. Konkret wurde untersucht, ob die Praesenz virtueller Figuren auf Internetseiten den erhofften positiven Effekt auf Erleben und Verhalten des Nutzers im Kontext des e-commerce hat. Dazu wurden 45 Probanden im Alter von 16 bis 54 Jahren jeweils drei nahezu identisch gestaltete Internetseiten praesentiert, von denen zwei eine virtuelle Helferin enthielten, mit denen ein schriftbasierter Dialog gefuehrt werden konnte. Die Ergebnisse belegen, dass die Figuren einen positiven Effekt auf die Befindlichkeit des Nutzers, die Bewertung und Erinnerungsleistung sowie die Kaufentscheidung ausuebten.