Boeger, Annette; Seiffge-Krenke, Inge:
Body Image im Jugendalter: Eine vergleichende Untersuchung an gesunden und chronisch kranken Jugendlichen.
1994
In: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, Jg. 43 (1994), Heft 4, S. 119 - 125
Artikel/Aufsatz in Zeitschrift1994Psychologie
Fakultät für Bildungswissenschaften » Institut für Psychologie » Entwicklungspsychologie
Titel:
Body Image im Jugendalter: Eine vergleichende Untersuchung an gesunden und chronisch kranken Jugendlichen.
Autor(in):
Boeger, AnnetteLSF; Seiffge-Krenke, Inge
Erscheinungsjahr
1994
Erschienen in:
Titel:
Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie
in:
Jg. 43 (1994), Heft 4, S. 119 - 125
ISSN:
Signatur der UB

Abstract:

Es werden Ergebnisse der ersten Erhebungswelle einer vierjaehrigen Laengsschnittstudie mit 108 diabetischen und 107 gesunden Jugendlichen dargestellt, in der untersucht wurde, ob chronisch kranke Jugendliche ein negativeres Koerperselbstbild haben als gesunde Jugendliche und ob objektive Reifungskriterien und die Guete der Stoffwechseleinstellung einen Einfluss auf das Koerperselbstbild bei den chronisch kranken Jugendlichen haben. Es zeigte sich, dass die Diabetiker ihren Koerper unter anderem als weniger effizient, unentwickelter und geschlechtsneutraler wahrnahmen. Auch Menarche und Pollarche waren negativer besetzt. Bei den Diabetikern ging eine schlechte Stoffwechselkontrolle mit einem besonders negativen Koerperselbstbild einher. Geschlechtsspezifische Unterschiede bezueglich der Koerperwahrnehmung zeigten sich nur innerhalb der gesunden Stichprobe. Offensichtlich nivelliert der Faktor Krankheit diesbezuegliche Geschlechtsunterschiede.