Boeger, Annette; Gnatzy, Annette; Sahlmann, Michaela:
Bewaeltigungsreaktionen nach erfolgloser Sterilitaetsbehandlung.
1999
In: Report Psychologie., Band 24 (1999), S. 367 - 375
Artikel/Aufsatz in Zeitschrift / Fach: Psychologie
Fakultät für Bildungswissenschaften » Institut für Psychologie » Entwicklungspsychologie
Titel:
Bewaeltigungsreaktionen nach erfolgloser Sterilitaetsbehandlung.
Autor(in):
Boeger, Annette im Online-Personal- und -Vorlesungsverzeichnis LSF anzeigen; Gnatzy, Annette; Sahlmann, Michaela
Erscheinungsjahr:
1999
Erschienen in:
Report Psychologie., Band 24 (1999), S. 367 - 375
ISSN:
Signatur der UB:

Abstract:

Es werden Ergebnisse einer Interviewstudie an 30 erfolglos behandelten Sterilitaetspatientinnen dargestellt, in der das gegenwaertige Bewaeltigungsverhalten der Frauen und retrospektiv ihre Bewaeltigungsreaktionen auf die Diagnosemitteilung untersucht wurden. Weiterhin wurden testpsychologisch die subjektiv erlebte Paarbeziehung, Depressivitaet und koerperliche Folgeprobleme (Koerperbeschwerden und Koerpererleben) erfasst. Bezueglich der explorierten Bewaeltigungsstrategien zeigte sich eine Dominanz der Leistungstechniken (Reaktionen, die mit Anstrengung, Muehe und Energieaufwand verbunden sind) zu beiden Zeitpunkten, ein Befund, der die in der Literatur immer wieder beschriebene starke Leistungsorientierung dieser Patientinnen bestaetigt. Stark ausgepraegte depressive Reaktionen nach Diagnosemitteilung verringerten sich in der Selbstwahrnehmung der Patientinnen und wurden abgeloest von einer vermehrten Akzeptanz und positiven Deutung der Situation. Testpsychologisch zeigten die Probandinnen keine Auffaelligkeiten.