Der stationaere Krebspatient im Spannungsfeld zu sich und seiner Umwelt aus psychologischer Sicht.

In: Der Krebskranke und sein Umfeld. / Niederle, Norbert (Hrsg.)
Stuttgart [u.a.]: Thieme (1987), S. 3-27
ISBN: 3-13-697901-X
Buchaufsatz / Kapitel / Fach: Psychologie
Fakultät für Bildungswissenschaften » Institut für Psychologie » Entwicklungspsychologie
Abstract:
Unter Beruecksichtigung der einzelnen Krankheitsphasen werden zunaechst die psychosozialen Probleme des stationaeren Krebspatienten dargestellt, wobei die intrapsychische Problematik im Vordergrund steht. Zum Thema Krankheitsbewaeltigung werden exemplarisch einige Bewaeltigungsstrategien erlaeutert sowie einige wesentliche, zur Bewaeltigung anstehende Konfliktbereiche aufgefuehrt. Die Bewertung von Bewaeltigungsstrategien wird diskutiert. Ein weiterer Schwerpunkt gilt der oft problematischen Interaktion zwischen Krankenhauspersonal und Krebspatient, wobei Moeglichkeiten einer befriedigenden Kommunikation aufgezeigt werden. Aufgaben eines psychosozialen Dienstes im onkologischen Bereich werden dargestellt.