Osthus, Dietmar:
’A lingua portugueza não é filha da latina’ – die Frage nach dem Sprachursprung und ihre Funktion im normativen Diskurs
In: Romanische Sprachwissenschaft : Zeugnisse für Vielfalt und Profil eines Faches ; Festschrift für Christian Schmitt zum 60. Geburtstag / Alberto, Gil; Osthus, Dietmar; u.a. (Hrsg.). - Frankfurt am Main [u.a.]: Lang, 2004, S. 59 - 84
Buchaufsatz/Kapitel in Sammelwerk / Fach: Romanistik
Fakultät für Geisteswissenschaften » Institut für Romanistik
Titel:
’A lingua portugueza não é filha da latina’ – die Frage nach dem Sprachursprung und ihre Funktion im normativen Diskurs
Autor(in):
Osthus, Dietmar im Online-Personal- und -Vorlesungsverzeichnis LSF anzeigen
Erscheinungsjahr:
2004
Erschienen in:
Romanische Sprachwissenschaft : Zeugnisse für Vielfalt und Profil eines Faches ; Festschrift für Christian Schmitt zum 60. Geburtstag / Alberto, Gil; Osthus, Dietmar; u.a. (Hrsg.). - Frankfurt am Main [u.a.]: Lang, 2004, S. 59 - 84
ISBN:
DuEPublico ID:
URN:
Signatur der UB: