Kluge, Annette; Zysno, Peter V.:

Teamkreativität : eine Untersuchung zum Training der Ideenfindung mit klassischen Kreativitätsmethoden

München: Minerva (1993) (Berichte zur Erziehungstherapie und Eingliederungshilfe ; 56), 153 S. : graph. Darst. ; 21 cm
ISBN: 3-597-10645-5
Buch / Monographie / Fach: Angewandte Kognitionswissenschaften
Fakultät für Ingenieurwissenschaften » Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaft
Abstract:
Vorgelegt werden experimentelle Untersuchungsbefunde zu den Effekten eines Trainings mit klassischen Kreativitaetsmethoden auf das technisch kreative Verhalten in Kleingruppen. Insgesamt 63 Studierende des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und der Psychologie nahmen in Kleingruppen zu drei Personen am Experiment teil. In den Trainigsgruppen wurde mit "Brainstorming" beziehungsweise "Synectic" gearbeitet, in den sechs Kontrollgruppen wurden Intelligenz- und Kreativitaetstestaufgaben (Raven Progessive Matrices sowie Test der Zahlreihen und -analogien) bearbeitet. Die Trainingseffekte wurden anhand von vier Aufgaben evaluiert, die bei der Loesung den Einsatz trainingsspezifischer Operatoren erforderten. Die entwickelten Loesungsvorschlaege wurden von Experten nach den Kriterien der Neuheit und Nuetzlichkeit beurteilt. Die Befunde zeigen, dass die trainierten Gruppen neuere Loesungsvorschlaege erbrachten als die Kontrollgruppen und dass sich die Gruppen hinsichtlich der Nuetzlichkeit ihrer technischen Ideen nicht bedeutsam voneinander unterschieden. Ein Effekte der Operatorspezifitaet der beiden verwendeten Kreativitaetsmethoden konnte nicht nachgewiesen werden. Die Implikationen der Befunde fuer die betriebliche Praxis und Fortbildung in Kreativitaetstechniken werden diskutiert.

Dieser Eintrag ist freigegeben.