Romanowski, Holger; Schröder, Jörg:
Formulierung anisotroper, elektro-mechanisch gekoppelter Materialgleichungen im Rahmen der Invariantentheorie
2003
In: Proceedings in Applied Mathematics and Mechanics, Jg. 2 (2003), Heft 1, S. 170 - 171
Artikel/Aufsatz in Zeitschrift / Fach: Bauwissenschaften
Titel:
Formulierung anisotroper, elektro-mechanisch gekoppelter Materialgleichungen im Rahmen der Invariantentheorie
Autor(in):
Romanowski, Holger; Schröder, Jörg im Online-Personal- und -Vorlesungsverzeichnis LSF anzeigen
Erscheinungsjahr
2003
Erschienen in:
Proceedings in Applied Mathematics and Mechanics, Jg. 2 (2003), Heft 1, S. 170 - 171
ISSN
DOI

Abstract:

Dieser Beitrag behandelt die Konstruktion anisotroper, elektro-mechanisch gekoppelter Konstitutivgleichungen für geometrisch lineare Probleme. Hierzu führen wir die elektrische Enthalpie ein, die eine Potentialfunktion für die Spannungen und die elektrische Verschiebung darstellt. Als Modellproblem betrachten wir die Elektrostriktion für den Fall der transversalen Isotropie im Rahmen einer koordinateninvarianten Darstellung.