Glücklich ist, wer vergisst? Christian Meier analysiert brillant, warum nicht nur das Erinnern wichtig ist

In: Welt online vom 31.7.2010, (2010)
Zeitschriftenaufsatz / Fach: Allgemeines, Sonstiges
Zentrale wissenschaftliche Einrichtungen » Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI)
Abstract:
KWI

Rezension zu:
Christian Meier: Das Gebot zu vergessen und die Unabweisbarkeit des Erinnerns: vom öffentlichen Umgang mit schlimmer Vergangenheit. 1. Aufl. München: Siedler 2010.