Parr, Rolf:
»Der Deutsche, wenn er nicht besoffen ist, ist ein ungeselliges und furchtbar eingebildetes Biest.« : Fontanes Sicht der europäischen Nationalstereotypen
In: Theodor Fontane : Am Ende des Jahrhunderts : Internationales Symposium des Theodor-Fontane-Archivs zum 100. Todestag Theodor Fontanes : 13.-17. September 1998 in Potsdam : (Geschichte, Vergessen, Großstadt, Moderne ;3) / von Wolzogen, Hanna Delf; Nürnberger, Helmuth (Hrsg.). - Würzburg: Königshausen & Neumann, 2000, S. 211 - 226
Buchaufsatz/Kapitel in Sammelwerk / Fach: Germanistik
Titel:
»Der Deutsche, wenn er nicht besoffen ist, ist ein ungeselliges und furchtbar eingebildetes Biest.« : Fontanes Sicht der europäischen Nationalstereotypen
Autor(in):
Parr, Rolf im Online-Personal- und -Vorlesungsverzeichnis LSF anzeigen
Erscheinungsjahr:
2000
Erschienen in:
Theodor Fontane : Am Ende des Jahrhunderts : Internationales Symposium des Theodor-Fontane-Archivs zum 100. Todestag Theodor Fontanes : 13.-17. September 1998 in Potsdam : (Geschichte, Vergessen, Großstadt, Moderne ;3) / von Wolzogen, Hanna Delf; Nürnberger, Helmuth (Hrsg.). - Würzburg: Königshausen & Neumann, 2000, S. 211 - 226
ISBN:
Signatur der UB: