Kerres, Michael:
Zum Selbstverständnis der Mediendidaktik – eine Gestaltungsdisziplin innerhalb der Medienpädagogik?
In: Jahrbuch Medienpädagogik 6 / Sesink, Werner; Kerres, Michael; Moser, Heinz (Hrsg.). - 1. Aufl., Wiebaden: VS Verl. für Sozialwiss., 2007, S. 161 - 178
Buchaufsatz/Kapitel in Sammelwerk2007Erziehungswissenschaften
Titel:
Zum Selbstverständnis der Mediendidaktik – eine Gestaltungsdisziplin innerhalb der Medienpädagogik?
Autor(in):
Kerres, MichaelLSF
Erscheinungsjahr
2007
WWW URL
Erschienen in:
Titel:
Jahrbuch Medienpädagogik 6
Herausgeber(in):
Sesink, Werner; Kerres, MichaelLSF; Moser, Heinz
Auflage
1. Aufl.
Erscheinungsort
Wiebaden
Verlag
VS Verl. für Sozialwiss.
Erscheinungsjahr
2007
in:
S. 161 - 178
ISBN:
ISBN:

Abstract:

Der vorliegende Band diskutiert das Selbstverständnis von Medienpädagogik. Wenn es im Folgenden um Mediendidaktik geht, ist damit die Frage anzusprechen, wie das Verhältnis von Medienpädagogik und Mediendidaktik sei: Inkludiert Medienpädagogik die Mediendidaktik oder handelt es sich um zwei separate Teildisziplinen der Bildungs- bzw. Erziehungswissenschaft? Im Folgenden soll deutlich werden, dass die Konsequenzen einer Antwort auf diese Frage weitreichender sind, als man auf den ersten Blick denken mag.