Jansen, Dirk:
Temperaturkorrektur von mit dem Falling-Weight-Deflectometer gemessenen Deflexionen auf Asphaltfestigungen
Essen, 2009
(Schriftenreihe / Universität Duisburg, Essen, Institut für Straßenbau und Verkehrswesen ; 2)
Dissertation2009Bauwissenschaften
Fakultät für Ingenieurwissenschaften » Bauwissenschaften » Bauingenieurwesen » Straßenbau und Verkehrswesen
Titel:
Temperaturkorrektur von mit dem Falling-Weight-Deflectometer gemessenen Deflexionen auf Asphaltfestigungen
Autor(in):
Jansen, Dirk
Betreuer(in), Doktorvater:
Straube, Edeltraud
Erscheinungsort
Essen
Erscheinungsjahr
2009
Umfang
Getr. Zählung
ISBN:
DuEPublico ID:
URN:
Signatur der UB
WWW URL
Notiz:
Zugl.: Duisburg, Essen, Univ., Diss., 2009

Abstract:

Die mit dem Falling-Weight-Deflectometer (FWD) auf Asphaltstraßen gemessenen Oberflächendeflexionen werden erheblich von der Temperatur der Asphaltschichten beeinflusst. Um vergleichbare Ergebnisse bei der Auswertung der Messergebnisse zu erhalten, muss die Temperatur der Asphaltschichten berücksichtigt werden, indem beispielsweise die gemessenen Deflexionen auf eine Standardoberbautempera¬tur umgerechnet werden. Für diese so genannte Temperaturkorrektur existiert in Deutschland derzeit nur eine Funktion, die aus einem Ansatz für die Temperaturkorrektur von Messungen mit dem Benkelman Balken abgeleitet wurde. International existierende Ansätze können teilweise nicht übertragen werden, da sie an meist sehr viel dünneren Oberbauten, als sie in Deutschland üblich sind, hergeleitet wurden.