Bärsch, Claus-E.:
Die kollektive Identität als Maß alles Seienden, der ihr entsprechende Modus des Erkennens, die Gewalt und der Genozid gemäß der politischen Religion Adolf Hitlers.
In: Das reden von Gewalt. / Platt, K. (Hrsg.). - 1.Auflage, Fink (Wilhelm), 2002, S. 111 - 135
Buchaufsatz/Kapitel in Sammelwerk2002Politikwissenschaft
Titel:
Die kollektive Identität als Maß alles Seienden, der ihr entsprechende Modus des Erkennens, die Gewalt und der Genozid gemäß der politischen Religion Adolf Hitlers.
Autor(in):
Bärsch, Claus-E.LSF
Erscheinungsjahr
2002