Politikdarstellung und Unterhaltungskultur : zum Wandel der politischen Kommunikation

/ Nieland, Jörg-Uwe; Kamps, Klaus (Hrsg.)
Köln: von Halem (2004), 270 Seiten
ISBN: 3931606686, 978-3931606688
Buch / Monographie / Fach: Politikwissenschaft
Fakultät für Gesellschaftswissenschaften » Institut für Politikwissenschaft
Abstract:
Wenn Guido Westerwelle sich im Big- Brother-Container der scheinbar politikabstinenten Jugend nähert, wenn Verteidigungsminister Struck sich als Double der Blues Brothers der Truppe als Laienmusiker anempfiehlt, dann sind dies nur zwei Beispiele für einen Wandel der politischen Kommunikationskultur, der in der Bundesrepublik seit spätestens Ende der 1990er-Jahre offenkundig ist: Entertainisierung - überspitzt ausgedrückt - durchdringt auch die moderne Politikvermittlung; zumindest ist zu konstatieren, dass eine noch in den 1980er-Jahren strikte Trennung zwischen Information hier, Unterhaltung dort auch im ernsten Lebensbereich Politik zunehmend obsolet erscheint. 
Der vorliegende Band analysiert in diesem Kontext akutelle Entwicklungen. Aus der Perspektive verschiedener sozial-wissenschaftlicher Fächer werden sowohl ausgewählte Politainmentangebote, wie auch die Reaktionen der Politik und die Nutzungsweisen von Jugendlichen reflektiert.