Conrad, Jan Christian:
Lernstrategien als Voraussetzung eines modernen, schülerorientierten Fremdsprachenunterrichts
Duisburg-Essen, 2006
Dissertation / Fach: Allgemeines, Sonstiges
Fakultät für Geisteswissenschaften
Titel:
Lernstrategien als Voraussetzung eines modernen, schülerorientierten Fremdsprachenunterrichts
Autor(in):
Conrad, Jan Christian
Betreuer(in), Doktorvater:
Biehl, Jürgen im Online-Personal- und -Vorlesungsverzeichnis LSF anzeigen
Erscheinungsort
Duisburg-Essen
Erscheinungsjahr
2006
Umfang
236 Bl.
URN
DuEPublico ID
Signatur der UB
Notiz:
Duisburg, Essen, Univ., Diss., 2006

Abstract:

Diese Arbeit beschäftigt sich mit Fremdsprachenlernstrategien in drei großen Bereichen: Erstens wird definiert, was Lernstrategien überhaupt sind, welche Eigenschaften sie haben und wie sie grundsaetzlich erlernt werden koennen. Im zweiten Teil der Arbeit wird dann aufbauend auf den Erkenntnissen des ersten Teils ein moegliches Trainingsprogramm für Lernstrategien im Fremdsprachenunterricht entwickelt, das moeglichst lernerorientiert sein soll. Der dritte und abschließende Teil der Arbeit verlagert den Focus von der Theorie auf einen Aspekt der Unterrichtspraxis, naemlich die Lehrwerke. Hier wird untersucht, in wie weit die Möglichkeiten der Strategieninstruktion in modernen Lehrwerken der Fächer Englisch und Deutsch als Fremdsprache ausgeschöpft werden. This paper deals with second language learning strategies in three major areas: First it is defined what learning strategies are, what features they have and how they can be learned in any way. The second part tries to develop a model of strategy instruction in foreign language learning, based on the assumptions made before. The aim here is to be as learner oriented as possible. The third and final part of the paper shifts the focus from theory to every day teaching practice. Students` books are analysed in order to find out to what extent possibilities of strategy instruction are efficiently used in course books of English and German as foreign languages as yet.