Stallkamp, Markus:

Ziele und Entscheiden - Die Goalgetter-Methode und die Goalgetter-Software

Duisburg-Essen (2006), XVI, 203 Bl., 1 CD-ROM
Dissertation / Fach: Wirtschaftswissenschaften
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften » Fachgebiet Wirtschaftsinformatik » Wirtschaftsinformatik der Produktionsunternehmen
Adelsberger, Heimo H. (Doktorvater, Betreuerin)
Zelewski, Stephan (GutachterIn)
Dissertation
Abstract:
In dieser Dissertation präsentiere ich die Goalgetter-Methode und eine Variante als Entscheidungsmethoden für Menschen, die Ziele erreichen wollen, indem sie entscheiden. Darüber präsentiere ich die Goalgetter-Software, eine Decision-Support-Software, in der die Goalgetter-Methode implementiert ist. In herkömmlichen Entscheidungsmethoden des Multiple-Attribute-Decision-Making (MADM) werden Alternativen als gegeben und unveränderlich angesehen. Dies wird in dieser Arbeit kritisiert, weil dadurch sich Entscheider für Alternativen entscheiden können, mit denen sie ihre Ziele nicht erreichen. Bei der Goalgetter-Methode ist dies anders: Wenn ein Anwender dieser Methode sich für eine Alternative entscheidet, dann erreicht er damit auch seine Ziele. Die Goalgetter-Methode funktioniert nicht nur in der Theorie, sondern auch tatsächlich. Dies zeigt ein Experiment mit 28 Probanden. Dass sie als Entscheidungsmethode ein Fortschritt ist, zeigt ein Vergleich mit 13 anderen Methoden des Multiple-Attribute-Decision-Making. Auch die Goalgetter-Software ist als Decision-Support-Software ein Fortschritt. Dies zeigt ein Vergleich mit 27 Voll- und Demoversionen.

Dieser Eintrag ist freigegeben.