De-Internationalisierung.

In: Wirtschaftswissenschaftliches Studium., Jg. 36 (2007) ; Nr. 10, S. 486-493.
ISSN: 0340-1650
Zeitschriftenaufsatz / Fach: Wirtschaftswissenschaften
Abstract:
Das Phänomen der De-Internationalisierung stellt im Rahmen des Internationalen Managements einen bislang eher vernachlässigten Problembereich dar. De-Internationalisierung bezieht sich auf verschiedene Formen der Reduzierung internationaler Aktivitäten von Unternehmen. Im Beitrag werden neben Begriff, Formen und Einflussgrößen Problembereiche sowie der Stand der Theoriebildung dargestellt.

Dieser Eintrag ist freigegeben.