Felder, Stefan; Schleiniger, Reto:
Effizienz und politische Durchsetzbarkeit: Die Verwendung der Einnahmen einer CO2-Abgabe in der Schweiz
1998
In: Schweizerische Zeitschrift für Volkswirtschaft und Statistik, Jg. 134 (1998), Heft 3, S. 355 - 367
Artikel/Aufsatz in Zeitschrift / Fach: Wirtschaftswissenschaften
Titel:
Effizienz und politische Durchsetzbarkeit: Die Verwendung der Einnahmen einer CO2-Abgabe in der Schweiz
Autor(in):
Felder, Stefan im Online-Personal- und -Vorlesungsverzeichnis LSF anzeigen; Schleiniger, Reto
Erscheinungsjahr:
1998
Erschienen in:
Schweizerische Zeitschrift für Volkswirtschaft und Statistik, Jg. 134 (1998), Heft 3, S. 355 - 367

Abstract:

Dieser Artikel stellt eine spezielle Rückverteilung der Einnahmen aus einer C02-Abgabe vor, welche es ermöglicht, die Effizienz einer Umweltabgabe mit der politischen Durchsetzbarkeit zu verbinden. Die Einnahmen innerhalb der Branchen werden dabei zur - differenzierten - Reduktion der Steuern auf Arbeit verwendet. In einem Partialmodell wird gezeigt, dass diese Regelung im Vergleich zu einer Differenzierung des C02-Steuersatzes dann effizienter ist, wenn die Energiekosten in allen Branchen geringer als die Arbeitskosten sind.