Egetenmeyer, Regina; Lattke, Susanne:
Professionalisierung mit internationalem Label. Bildungspolitische Ansprüche und akademische Praxis.
2009
In: REPORT. Zeitschrift für Weiterbildungsforschung, Jg. 33 (2009), Heft 2, S. 63 - 73
Artikel/Aufsatz in Zeitschrift2009Erziehungswissenschaften
Titel:
Professionalisierung mit internationalem Label. Bildungspolitische Ansprüche und akademische Praxis.
Autor(in):
Egetenmeyer, ReginaLSF; Lattke, Susanne
Erscheinungsjahr
2009
Erschienen in:
Titel:
REPORT. Zeitschrift für Weiterbildungsforschung
in:
Jg. 33 (2009), Heft 2, S. 63 - 73

Abstract:

Die Rolle des pädagogischen Personals in der Erwachsenenbildung wird europapolitisch als „Schlüsselfaktor” für die Qualität in der Erwachsenenbildung verstanden. Im vorliegenden Beitrag wird ein transnationaler europäischer Studiengang, der European Master in Adult Education, als akademischer Beitrag zur Professionalisierung des Personals in der Erwachsenenbildung näher betrachtet: Welche europäischen Kernthemen der Erwachsenenbildung lassen sich identifizieren? Welche didaktisch-methodischen Ansätze benötigt ein solches transnationales Curriculum? Welche Rolle spielt der Arbeitsmarktbezug im Studiengang? Die empirische Basis bilden neben Dokumenten aus der Entwicklung des Studienganges die Ergebnisse einer ersten Studierendenbefragung. Am Ende des Beitrags wird die Frage gestellt, welche „Wirkungen” ein transnationaler Studiengang für die Professionalisierung der europäischen Erwachsenenbildung haben kann.