Hiller, Manfred; Germann, Daniel:

Virtuelles Prototyping für Roboterentwicklungen am Beispiel eines Schreitfahrwerks

In: Industrielles Symposium Mechatronik ISM (Hauptvortrag)
Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Institut für Mechatronik und Systemdynamik, Lehrstuhl für Mechatronik, Lotharstr. 1, D-47057 Duisburg (2002)
Buchaufsatz / Kapitel / Fach: Maschinenbau
Abstract:
Am Beispiel eines autonomen Schreitfahrwerkes wird die Verknüpfung von räumlichen Mechanismen mit Aktorik, Sensorik sowie Steuerung und Regelung zu einem mechatronischen Gesamtsystem, das sich durch einen gewissen Grad an „Intelligenz“ auszeichnet, demonstriert. Ein wichtiger Punkt bei der Entwicklung solch komplexer Systeme mit Hilfe der Methode des Virtual Prototyping ist eine detaillierte Simulation, durch die das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten aufeinander abgestimmt wird. Teile der Simulation werden an Hand eines Prüfstandes validiert.

Dieser Eintrag ist freigegeben.