Eventmanagement und Sicherheit: Wie viele Einsatzkräfte sollen wo positioniert werden?

In: Wirtschaftswissenschaftliches Studium, Jg. 35 (2006) ; Nr. 3, S. 122 - 127
ISSN: 0340-1650
Zeitschriftenaufsatz / Fach: Wirtschaftswissenschaften
Mercator School of Management - Fakultät für Betriebswirtschaftslehre
Abstract:
Die Bestimmung der Anzahl von Einsatzkräften (Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr etc.) sowie deren Positionierung zur Absicherung von Großveranstaltungen ist in der Praxis ein schwieriges Entscheidungsproblem, für das es keine einheitlichen Vorgehensweisen gibt. Deswegen sollen in diesem Beitrag verschiedene Zielstellungen erörtert und als Problem der Standortplanung in Graphen modelliert werden. An einem konkreten Beispiel aus der Praxis wird das vorgestellte Verfahren verdeutlicht.

Dieser Eintrag ist freigegeben.