Erste Reaktion von Dizinkocen unter Erhalt der Zn-Zn-Bindung

In: Angewandte Chemie, Jg. 121 (2009), S. im Druck
Zeitschriftenaufsatz / Fach: Chemie
Abstract:
Eine unerwartete Reaktion: [Cp*2 Zn2] reagiert mit der starken Lewis-Base 4-Dimethylaminopyridin (dmap) in vierfachem Überschuss unter Bildung des unerwarteten Lewis-Säure-Base-Addukts 1, in dem zwei dmap-Moleküle unter Erhalt
der Zn-Zn-Bindung geminal an ein Zn-Zentrum binden. Cp*=C5Me5.