Ziegler, Jürgen; Strobl, Armin; Wolsing, Ansgar; Mohr, Christina; Lotze, Rouven; Lang, Eike:

ARTierchen - Augmented Reality in Touch

In: Mensch und Computer 2006: Mensch und Computer im Strukturwandel / Heinecke, Andreas M.; Paul, Hansjürgen (Hrsg.)
München: Oldenburg (2006), S. 425-430
ISBN: 978-3486581294, 3486581295
Buchaufsatz / Kapitel / Fach: Informatik
Abstract:
Augmented Reality (AR) ist eine Technik, welche die reale Welt um virtuelle Objekte erweitert. Unter 
Nutzung von mobilen Geräten und speziellen AR-Displays können auch virtuelle Spielwelten in räum- 
liche Umgebungen eingebettet werden. Im vorliegenden Beitrag sollen am Beispiel des Augmented- 
Reality-Spiels „ARTierchen“ die Möglichkeiten dargestellt werden, die sich dem Entwickler durch die 
computergerenderte visuelle Erweiterung einer zugrunde liegenden natürlichen Spielwelt für interakti- 
ve 3D-Spiele bieten.

Dieser Eintrag ist freigegeben.