Schmitz, H. W.:
Tatortbesichtigung und Tathergang. Untersuchungen zum Erschließen, Beschreiben und Melden des modus operandi. Mit einer Analyse der Dokumentationssprache der Straftaten‑/Straftäterdatei von Winfried Len­ders und einem Geleitwort von Gerold Ungeheuer.
Wiesbaden: Bundeskriminalamt, 1977
(BKA-Forschungsreihe ; 6)
Buch / Fach: Kommunikationswissenschaft
Titel:
Tatortbesichtigung und Tathergang. Untersuchungen zum Erschließen, Beschreiben und Melden des modus operandi. Mit einer Analyse der Dokumentationssprache der Straftaten‑/Straftäterdatei von Winfried Len­ders und einem Geleitwort von Gerold Ungeheuer.
Autor(in):
Schmitz, H. W. im Online-Personal- und -Vorlesungsverzeichnis LSF anzeigen
Erscheinungsort
Wiesbaden
Verlag
Bundeskriminalamt
Erscheinungsjahr
1977
In Serie:
BKA-Forschungsreihe, Band 6
Signatur der UB