Essener Geographische Arbeiten : Paleotsunamis in the Caribbean.

Essen (2002) (Band 33), 185 S.
ISBN: 3-9803484-9-0
Buch / Monographie / Fach: Geowissenschaften
Abstract:
Die Zeitspanne historisch belegter Tsunamis (Seebebenwellen) umfaßt seit der ersten Dokumentation eines Ereignisses vor der Küste Syriens um 2000 v. Chr. rund vier Jahrtausende. Weltweit sind für diese Zeitspanne über 2300 Ereignisse mit über 6500 runup-Lokalitäten dokumentiert. Für die Karibik sind seit dem Zeitalter der Entdeckungsreisen mittlerweile 99 Tsunamis ganz unterschiedlicher Stärke bekannt, dennoch sind Beobachtungen zu geomorphologischen und sedimentologischen Zeugnissen solcher Naturereignisse kaum überliefert. Der Band dokumentiert die Landschaftsspuren und Zeitstellung (14C) holozäner Tsunamis auf den niederländischen Antilleninseln Curaçao, Bonaire und Aruba und liefert damit einen Beitrag zur Tsunamiforschung in regionaler und allgemeiner Hinsicht.