Sozialwissenschaftliches Praktikum in der amtlichen Statistik: Fallbeispiel: Ergebnisse politischer Wahlen und Strukturmerkmale der nordrhein-westfälischen Gemeinden (Duisburger Beiträge zur soziologischen Forschung ; 1999/3)

Dateibereich 5178

168 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 10.09.1999

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
1999,3.pdf10.09.1999 00:00:00168 KB
Für die empirische Sozialforschung ist die Kenntnis und die Nutzung der amtlichen Statistik unerlaesslich. Die Notwendigkeit der Einbeziehung der amtlichen Statistik in das Soziologiestudium bedarf daher keiner weiteren Begruendung. In diesem Sinne arbeiten das Fach Soziologie der Gerhard-Mercator-Universitaet Duisburg bereits seit 1974 und das Sozialwissenschaftliche Institut der Heinrich-Heine-Universitaet Düsseldorf seit 1983 mit dem Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik Nordrhein-Westfalen (LDS) bei der Ausbildung von Studenten zusammen.
PURL / DOI:
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Texte » Artikel, Aufsatz
Fakultät / Institut:
Fakultät für Gesellschaftswissenschaften » Institut für Soziologie
Dewey Dezimal-Klassifikation:
300 Sozialwissenschaften » 300 Sozialwissenschaften, Soziologie
Stichwörter:
Empirical Social Research, Statistics
Beitragender:
Gerss, Wolfgang [Gutachter(in), Rezensent(in)]
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dokument erstellt am:
10.09.1999
Dateien geändert am:
10.09.1999
Medientyp:
Text