Generationengerechtigkeit

Über die Pflichten gegenüber kommenden Generationen

Dateibereich 31985

1632,80 MB in 4 Dateien, zuletzt geändert am 22.05.2018

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
Mercator_2012_Fragen.mp405.02.2015 09:03:57689,12 MB
Mercator2012_Huber_Vortrag1_Prepage.pdf22.05.2018 15:04:40172,5 KB
Mercator_2012_Laudatio.mp405.02.2015 09:03:53201,68 MB
Wolfgang_Huber_Generationengerechtigkeit.mp403.12.2012 08:02:16741,83 MB
Einer der profiliertesten Theologen Deutschlands, Professor Dr. Dr. h.c. Wolfgang Huber, ist neuer Inhaber der Mercator-Professur an der UDE. Der Vordenker in ethischen Fragen kommt zu zwei Vorträgen an die Uni.
In seinem ersten Vortrag am 29. November 2012 im Audimax am Duisburger Campus (Lotharstraße) fragte Prof. Huber nach der „Generationengerechtigkeit. Über die Pflichten gegenüber kommenden Generationen“.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Veranstaltungen, Tagungen, Ereignisse » Rede, Vortrag, Präsentation
Fakultät / Institut:
Rektorat und Verwaltung
Dewey Dezimal-Klassifikation:
100 Philosophie und Psychologie » 100 Philosophie
Sprache:
Deutsch
Kollektion / Status:
E-Publikationen / Dokument veröffentlicht
Dateien geändert am:
22.05.2018
Medientyp:
Video