Klassen einiger Hyperflächen im Grothendieckring der Varietäten

Dateibereich 29765

372,8 KB in einer Datei, zuletzt geändert am 16.03.2012

Dateiliste / Details

DateiDateien geändert amGröße
emel_bilgin_phd_thesis.pdf16.03.2012 12:56:39372,8 KB
Sei X eine projektive Hyperfläche in P_k ^ n vom Grad d <= n. In dieser Arbeit untersuchen wir die Beziehung zwischen der Klasse von X in K_0 (Var_k) und der Existenz von k-rationalen Punkten. Mit elementaren geometrischen Methoden können wir zeigen, dass X (k) genau dann nicht leer ist, wenn die Klasse von X äquivalent zu 1 modulo der Klasse der affinen Geraden in K_0 (Var_k) ist. Dabei betrachten wir die folgenden Fälle: Vereinigungen von Hyperebenen, Quadriken, kubische Hyperflächen mit mindestens eine singulären k-rationalen Punkt und Quartiken, die sich als Vereinigung von einer glatten und einer beliebigen Quadrik schreiben lassen.
Lesezeichen:
Permalink | Teilen/Speichern
Dokumententyp:
Wissenschaftliche Abschlussarbeiten » Dissertation
Fakultät / Institut:
Fakultät für Mathematik » Algebraische Geometrie und Zahlentheorie
Dewey Dezimal-Klassifikation:
500 Naturwissenschaften und Mathematik » 510 Mathematik » 510 Mathematik
Beitragende:
Prof. Dr. Esnault, Hélène [Betreuer(in), Doktorvater]
Prof. Dr. rer. nat. Levine, Marc [Gutachter(in), Rezensent(in)]
Assist. Prof. Dr. Nicaise, Johannes [Gutachter(in), Rezensent(in)]
Sprache:
Englisch
Kollektion / Status:
Dissertationen / Dokument veröffentlicht
Datum der Promotion:
25.01.2012
Dokument erstellt am:
19.12.2012
Promotionsantrag am:
28.12.2011
Dateien geändert am:
19.12.2012
Medientyp:
Text